kunstfehler online


Februar 2004

editorialThomas Neuhold
Liebe Leserinnen! Liebe Leser!

kurzfehler
Kurzfehler

über uns
Von uns

Dokumentation einer Intervention
Wiglaf Droste
Das Opfer ist immer der Deutsche

an uns
An uns

Zu „beinahe privates Barockfest“ im »kunstfehler“ Nov. 2003
grausame orteHans Lindenbaum
Amtsvorstand und Führungskraft

titel
„Das Bett ist gemacht“

Heinz Schaden, Helmut Hüttinger und Alfred Winter über Vergangenheit und Zukunft der städtischen Kulturpolitik
leitartikelThomas Randisek
Tückische Harmonie

titelThomas Randisek
„High Hopes“ für den Gemeinderat

Ein kurzer Streifzug durch die Kulturprogramme der Kleinparteien
Thomas Neuhold
Vergabekriterien nicht nachvollziehbar

Überprüfung des Salzburger Kulturfonds
David Röthler
Radiofabrik im Vollbetrieb

Doc Holliday
Das Andräviertel – Fine Arts, Little Italy und Big Money

Über die widersprüchliche Vielfältigkeit eines Salzburger Grätzels. Teil Eins: Der Flaneur, das Zentrum und die Spuren der Vergangenheit
Dieter Braeg
Ski und Rodel gut

Salzburgs Skihalle im deutschen Neuss, älplerischer Albtraum im Flachland
Matthias Part
„Alles in dieser Stadt ist gegen das Schöpferische!“

Auf Thomas Bernhards Spuren durch seine „Heimatstadt“ Salzburg
Thomas Neuhold
Volkspartei in immer heftigeren Turbulenzen

Wahlkampf 2004 – Teil VIII der »kunstfehler«-Wahlkampfchronik
kommentarThomas Neuhold
Kaum Chancen für Rot-Grün

gelinktDoc Holliday
Zur Orientierung im Phrasen-Dschungel

www.wahlkabine.at
gelesen
Bücher

gehoert
Musik

geschautSabine Jenichl
„in/aus/nach: Salzburg“



zurück zur Übersicht