kunstfehler online


sept/okt. 97

editorial
Liebe Leserinnen! Liebe Leser!

kurzfehler
kurzfehler

an uns
LeserInnenbriefe

schoen und gutDoc Holliday
»Rechte Durstlöscher?!«

wenn und aberSigi Maron
oliver


Einladung zu einer unsichtbaren Kundgebung am 1. Nov. 1997

titelUrsula Rotter
»Demokratie ist nicht nur für die Großen da«

Schon gewußt? Es gibt eine Kinderrechtskonvention
leitartikelThomas Neuhold
Vielschichtige Kinderfeindlichkeit

kommentarAndrea Holz-Dahrenstaedt
Kinderrechte: Ein Stück Hoffnung oder ein Stück Papier?

Thomas Neuhold
Exklusiver Klub der freien Bürger

20 Jahre Bürgerliste: Trotz aller Erfolge droht die Bürgerliste ihre Basis zu verlieren
Thomas Neuhold
Exklusiver Klub der freien Bürger

20 Jahre Bürgerliste: Trotz aller Erfolge droht die Bürgerliste ihre Basis zu verlieren
kommentarRomana Klär
1977 - 1997

Thomas Neuhold
An der falschen Schraube

Die Verteuerung der Arbeit
Peter Truschner
Denn sie sollen nicht wissen, was sie tun

Wie das ZEITFLUSS- Festival davor bewahrt werden soll, zur Institution zu werden
Gerald Gröchenig
YAGE- Lateinamerika authentisch

Seit 1992 engagiert sich der Salzburger Verein für Lateinamerika
Mario Jandrokovic
Irrlichter in der Altstadt

Francescas monumentaler, Geld sparender Bildschirmschoner
kommentarThomas Neuhold
Ihr da oben - wir da unten II

Millionenspende für Frau Habsburg
Romana Klär
»Ich glaub, ich kann rechnen«

Pustet und Müller: Engagierte Verlage - wenig Unterstützung
kommentarMario Jandrokovic
Hierarchischer Buchhandel

Didi Neidhart
»Stilistisch nicht einfach«

Anläßlich der Veröffentlichung des neuen Attwengerwerks »Song« sprach der »kunstfehler« mit dem Linzer Duo Markus Binder und Hans-Peter Falkner
zu gastThomas Neuhold
Demnächst zu Gast: Die Volksabstimmung

Salzburg kann ohne den Strohhalm Olympia nicht schwimmen
geschautMario Jandrokovic
Einführung ins digitale Serail

geschautAnton Gugg
Helmut Grill - Objekte mit der Kraft des Faktischen

gelesenDoc Holliday
ECKHARD HENSCHEID/GERHARD HENSCHEL/BRIGITTE KRONAUER:

»Kulturgeschichte der Mißverständnisse«. Reclam Verlag Stuttgart 1997
gelesenGerald Gröchenig
OLAF SCHWENCKE

Der Stadt Bestes suchen. Kulturpolitik im Spektrum der Gesellschaftspolitik. Kulturpolitische Gesellschaft. Bonn 1997
gelesenDoc Holliday
Der alte Mann und die Schießapparate

Zum Tod des BEAT-Poeten WILLIAM S. BURROUGHS »In den USA muß man ein Abweichler sein, sonst stirbt man vor Langeweile« (W.S. Burroughs)
gehoert
ROLLIN’ AND TUMBLIN’: 50 Jahre Chess Records

gehoert
TOSKA

Opera (G-Stone/Soul Seduction)


zurück zur Übersicht