november 98

november 98

editorial

Liebe Leserinnen!Liebe Leser!

Thomas Neuhold

-last minute-last minute-last minute-

ZURÜCK ZUM STARTKulturpolitik nach Dechant
kurzfehler

kurzfehler

an uns

LeserInnenbriefe

schoen und gut
Thomas Neuhold

Bergfilmfestival

wenn und aber
Fritz Kohles

OÖ vs. SBG

titel
Thomas Silmbroth

ÖH - Zwischen Reform und Selbstaufgabe

Österreichs gesetzliche StudentInnenvertretung kämpft ums politische Überleben
titel
Thomas Neuhold

Hausgemachte ÖH-Krise

titel

November 1945...

titel
Claudia Lagler

Forschung an der Universität Salzburg

Zwischen Elfenbeinturm und Cyberspace
Roman Höllbacher

NEUE Bauten für KULTUR en GROS und en detail

Die bekannten bautechnischen Mängel des Kulturgeländes eröffnen vollkommen neue Perspektiven
kommentar
Thomas Neuhold

Kulturszene:

Wenig Lust auf Politik
Thomas Neuhold

Keine Chance für Rot-Grün im Lande Salzburg

Rot-Grün - in der Landeshauptstadt zumindest denkbar - scheint auf Landesebene unmöglich. Ein »kf«-Gespräch mit SPÖ-Landtagsklubvorsitzender Gabi Burgstaller und Bürgerlistenklubobmann Christian Burtscher
kommentar
Thomas Neuhold

Ein Rücktritt mit Augenmaß

Romana Klär

»Suche Job, der mir gefällt«

Online lernen und arbeiten soll Mauern der Diskriminierung durchbrechen
Peter Sönser

100 Jahre Psychiatrie

Kein Recht auf angemessene Betreuung?
Didi Neidhart

»Man darf den Süchtigen nicht einfach ihre Krücken wegnehmen«

Wohin soll die Drogenpolitik?
zu gast

»An der Grenze des Erlaubten

Kunst und Zensur in Österreich«
geschaut
Gerald Gröchenig

La vita e bella - Das Leben ist schön

Der jüngste Film von Roberto Benigni, einer Gallionsfigur der italienischen Linken, ist im November in DAS KINO zu sehen
gelesen

gelesen

gelesen
Mario Jandrokovic

No, na, Nitsch!

Sommermanöver im Privatfeuilleton
gehoert
Didi Neidhart

INTERNATIONAL MUNICH GROOVES

gehoert
Didi Neidhart

BAD BLUES

gehoert
Didi Neidhart

RIDDIM ATTACKS

gehoert
Gerald Gröchenig

Francesco Guccini: Von Liebe, Tod und anderen Dummheiten